Cessna C 172

Besitzer:
Torsten Hohenadel
Baujahr: 1956
Kennzeichen: D-EHAD
Standort: EDFM Mannheim City

Der Erstflug dieser Cessna C172 erfolgte 1956. Mit der Werknummer 29059 gehört sie zur ersten Baureihe mit Bugfahrwerk.

Äußerlich macht sich diese Baureihe durch das steile Seitenleitwerk sowie den kastenförmigen Rumpf ohne Hecksichtfenster bemerkbar. Der luftgekühlte Motor Continental O-300-A mit 6 Zylindern liefert 145 PS bei 2.700 rpm am Propeller. Überzeugendes Argument für diesen Motor ist und bleibt sein unverwechselbarer Klang und das harmonisch, runde Blubbern in der Luft und am Boden. Eine Mogas-Zulassung ist ab dem 03.11.2005 erteilt worden.

Seit dem 01.08.2005 wurde diese Maschine von den neuen Besitzern Torsten Hohenadel und Jürgen Fuchs innen und außen gründlich überholt.

Motor Continental 6-Zylinder-Boxer, 145 HP, Verbrauch 25 - 38 Liter/h

Reisegeschwindigkeit 90 Knoten

Weitere Infos auf www.D-EHAD.de


background